Chat mit Radbeauftragtem BLUM

für alle themen die nichts mit bikecom zu tun haben

Chat mit Radbeauftragtem BLUM

Beitragvon slomo » 21.11.2013 14:16

und zwar auf
[url/http://ticker.diepresse.com/Event/Livechat_mit_Martin_Blum]Die Presse[/url]
am Fr. den 22.11. und 12:00 Uhr.

Ich hab da ein paar Fragen, zB:

1. Sind Sie mit dem Rad schon einmal in Wien unterwegs gewesen und wenn ja welchen Radweg finden Sie am bestern?

2. In welcher Form und in welchem Umfang hat sich die Radinfrastruktur im letzten Jahr verbessert (km Radweg, Anzahl Stellplätze, Fahrradampeln)?

3. Warum hören so viele Radwege an kritischen Verkehrsknotenpunkten (viel befahrenen Kreuzungen, Straßeneinmündungen) einfach auf?

4. Radwege sind sicher eine tolle Sache, nur wenn deren technische Ausführung (Linienführung, Kurvenradien, Breite, Sicht) mangelhaft ist, warum sollten diese dann angenommen werden?

5. Radfahren dient in Wien ja nicht nur dem Transport von A nach B sondern auch der sportlichen Freizeitgestaltung. Warum ist das Wiener Radwegenetz so schlecht auf das im Umland liegende MTB-Netz abgestimmt?

So weitere Fragen werden gerne weitergeleitet. Oder macht's doch einfach mit.
BildBild
Benutzeravatar
slomo
Worldcuprider
 
Beiträge: 1613
Registriert: 28.08.2002 18:51
Wohnort: aus dem Sumpf

Re: Chat mit Radbeauftragtem BLUM

Beitragvon slomo » 22.11.2013 14:11

Anbei der Link zum Interview:
http://diepresse.com/home/panorama/wien/1480075/Martin-Blum_Verbote-sind-mir-kein-Anliegen?_vl_backlink=/home/index.do

Meine Fragen wurden annähernd gestellt aber leider, wie erwartet sehr mager beantwortet.
BildBild
Benutzeravatar
slomo
Worldcuprider
 
Beiträge: 1613
Registriert: 28.08.2002 18:51
Wohnort: aus dem Sumpf


Zurück zu off-topic

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron